Präsident

Roman Stachura

Roman Stachura

Der Winterthurer hat die Rekrutierung eines neuen Vorstandes massgeblich beeinflusst. Er ist erleichtert, dass die Vereinsspitze nun besetzt ist.: „Ich kann mich nun der Weiterentwicklung der Finishers widmen.“

Vize Präsidentin

Lea Huggenberger

Sport wurde für mich in den letzten Jahren dank dem Triathlon zur Leidenschaft. Das Training ist neben dem Ausgleich zur Arbeit das, worauf ich mich einen ganzen Tag lang freuen kann und mir enorm Spass macht.

Medien

Manuel Waltert

Sport ist für mich der perfekte Ausgleich zu meinem kopflastigen Berufsalltag. Aus diesem Grund bin ich schon seit vielen Jahren ein begeisterter Läufer.

Sekretariat

Gabriela Boo

Meine sportliche Laufbahn begann schon im Kinderwagen, meiner war nämlich stets jener, der am meisten schaukelte. Offenbar war ich schon früh ein Bewegungsmensch und das hat sich bis heute nicht geändert. Vom Tennisplatz über das Aerobics-Center gelangte ich joggend auf Waldwege und nach mehr Abwechslung suchend schliesslich zum Triathlon.

Trainingsbetrieb

Neil Herrmann

Vor über 10 Jahren kam ich als Schwimmtrainer zu den Finishers. Schnell wurde ich vom Triathlon Fieber angesteckt. Am Beckenrand gebe ich meine Erfahrungen weiter. Im Vorstand versuche ich als Verantwortlicher für den
Trainingsbetrieb den unterschiedlichen Ansprüchen und Interessen unserer Mitglieder gerecht zu werden. 

Sponsoren

Mike Geeler

Dank dem Triathlon kann ich meinem Bedürfnis nach Bewegung so richtig gerecht werden. Ich liebe es draussen in der Natur unterwegs zu sein und mich über mehrere Monate auf eine Langdistanz vorzubereiten. Mein Herz schlägt dabei vor allem für die Challenge Roth!

Finanzen

Luca Cathomen

Einer Wette mit Tessiner Studenten der Universität St. Gallen verdankt Luca Cathomen seine sportliche Leidenschaft. Er trat nämlich deswegen bei seinem ersten kurzen Triathlon an den Start. „Was mir heute noch sehr gefällt, ist der positive Effekt des Trainings.“

Unsere Sponsoren